0209 98133014

home > Lexikon > OnPage

Was ist SEO OnPage optimierung?

OnPage-SEO bezieht sich auf die Optimierung mehrerer Komponenten innerhalb einer Website. Ziel ist es, die Seiten einer Website so einzurichten, dass sie an der Spitze der Suchmaschinenergebnisse landen und mehr Traffic erfassen, also dass mehr Internetnutzer die Seite besuchen. Jeder Faktor der OnPage Optimierung wird in der Benutzeroberfläche der eigenen Website gesteuert.

lars-humpert

Lars Humpert

SEO & WEB Nerd

Was ist der Unterschied zwischen OnPage- und OffPage optimierung?

Die OffPage Optimierung umfasst eine Reihe von Faktoren, die auf anderen Websites auftreten und die Position der eigenen Seite auf der Ergebnisseite der Suchmaschinen (SERPs) verbessern. OffPage-SEO betrifft die Werbung der Website auf anderen Websites auf verschiedene Weise. OnPage-Faktoren betreffen sowohl den Inhalt der Website als auch den HTML-Code. Der Algorithmus von Google erfasst die Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Seite in Bezug auf mehrere Aspekte. Es gibt unzählige Elemente, die in die Optimierung einfließen.

Erfahre mehr über “Was ist SEO?” in unseren Beitrag.

1. Inhalt optimieren

Um bei der Optimierung erfolgreich zu sein, sollte man eine Keyword-Recherche für die eigene Seite durchführen und die Inhalte entsprechend dahingehend erfassen beziehungsweise umändern. Es ist wichtig einen hochwertigen Inhalt zu kreieren, der sowohl Google als auch den Besuchern gefällt.

2. HTML-Faktoren optimieren

Für HTML-Suchmaschinen beschriebene Metadaten sind ein weiterer entscheidender Faktor für die OnPage Optimierung. Diese geben den Suchmaschinen nämlich ein Signal, das als Beschreibung dafür gilt, welchen Inhalt die entsprechende Seite hat. Zudem helfen die Metadaten den Internet nutzen dabei, bei der Suche sofort erkennen zu können, ob die Seite eine entsprechende Lösung bereithält oder nicht.
Es gibt vier Arten von Metadaten:

Meta-Keywords – Dies sind Schlüsselwörter, die in den Titeln sowie in dem gesamten Inhalt zu finden sind.

Title Tag – Dies ist der Text, der oben in den SERPs angezeigt wird. Dies ist auch der SEO-Titel der Seite und enthält die Meta-Keywords.

Meta Description – Dies ist der Text, der unter dem SEO-Titel angezeigt wird und eine Beschreibung des Inhalts der Seite ist. Auch hier sind die Meta-Keywords enthalten.

Meta Robots – Dies ist die robots.txt-Datei, die in der Such-Bots nach Titel-Tags, Schlüsselwörtern und Meta-Beschreibungen suchen.

3. Optimierung der Standortarchitekturfaktoren

Zunächst sollte alles für die Geschwindigkeit und Mobilität der Seite optimiert werden. Da hier alles in gewisser Weise an die Benutzererfahrung gebunden ist, ist es wichtig, dass die Seiten so schnell wie möglich geladen werden, insbesondere auf mobilen Geräten. Da man Seiten bereits mit Metadaten optimiert, sollte man sich auch auf das Erstellen von Links konzentrieren. In einem letzten Schritt muss die HTTPS-Sicherheit integriert werden.

Sind Sie bereit?

Lassen Sie uns starten!

Noch fragen?

Kein Problem!

client-1@2x
client-9@2x
client-7@2x
client-3@2x
client-4@2x
client-5@2x
Shopping Basket